Domain viagra-shop.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt viagra-shop.de um. Sind Sie am Kauf der Domain viagra-shop.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Impotenz:

Impotenz - Bernd Staudte  Kartoniert (TB)
Impotenz - Bernd Staudte Kartoniert (TB)

Impotenz ist ein männliches Problem das weibliche Gegenstück dazu ist Frigidität. Damit ist der Rahmen abgesteckt es geht hier nur um ein Problem der Männer denn Impotenz ist nicht nur peinlich!

Preis: 8.50 € | Versand*: 0.00 €
Viagra hilft Hamstern bei Jetlag (Pulpmedia)
Viagra hilft Hamstern bei Jetlag (Pulpmedia)

Viagra hilft Hamstern bei Jetlag , Die volle Dosis unnütze Wissenschaft , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20131107, Autoren: Pulpmedia, Seitenzahl/Blattzahl: 205, Keyword: alles wissen; allgemeinwissen; allgemeinwissen buch; bildung; buch; bücher; dumme fakten; faktatisch; forschung; geschenk; geschenkartikel; geschenkbuch; geschenkideen; gut zu wissen; humor; ich will wissen; interessante fakten; interessantes wissen; kurioses wissen; lebensfragen; lustige fakten; naturwissenschaften; nutzloses wissen; sinnloses wissen; spannende fakten; spaß; spektrum der wissenschaft; unglaubliche fakten; unnütz; unnütze geschenke; unnützes wissen; unnützes wissen buch; unnützes wissen fragen; unnützes wissen lustig; unterhaltung; was man wissen sollte; wissen; wissensbuch; wissenschaft; wissenschaft buch; wissenschaft bücher; wissenschaft lustig, Fachschema: Geschenkband / Humor~Humor / Geschenkband~Lachen / Geschenkband, Fachkategorie: Belletristik: Humor~Humor~Geschenkbücher, Warengruppe: TB/Belletristik/Humor/Cartoons/Comics, Fachkategorie: Andere darstellende Künste, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: riva Verlag, Verlag: riva Verlag, Verlag: riva, Länge: 188, Breite: 127, Höhe: 20, Gewicht: 210, Produktform: Kartoniert, Genre: Belletristik, Genre: Belletristik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch, WolkenId: 994007

Preis: 8.99 € | Versand*: 0 €
Diary of a Viagra Fiend (Gallaway, Jayson)
Diary of a Viagra Fiend (Gallaway, Jayson)

Diary of a Viagra Fiend , > , Erscheinungsjahr: 200506, Produktform: Kartoniert, Autoren: Gallaway, Jayson, Seitenzahl/Blattzahl: 272, Themenüberschrift: HUMOR / Form / Essays~HUMOR / Topic / Adult~HUMOR / Topic / Relationships, Fachschema: Humor, Warengruppe: TB/Belletristik/Humor/Cartoons/Comics, Fachkategorie: Humor: Sammlungen und Anthologien, Text Sprache: eng, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: ATRIA, Länge: 214, Breite: 142, Höhe: 18, Gewicht: 249, Produktform: Kartoniert, Genre: Importe, Genre: Importe, Herkunftsland: VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA (US), Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: internationale Titel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 16.01 € | Versand*: 0 €
Kaleidoskop Der Impotenz - Riccardo Bonfranchi  Kartoniert (TB)
Kaleidoskop Der Impotenz - Riccardo Bonfranchi Kartoniert (TB)

Impotenz - ein Thema über das niemand gern spricht das aber viele Menschen betrifft. Dieses Buch nähert sich der Thematik auf vielfältige Weise so dass jeder Leser einen Zugang findet der ihm besonders liegt. Über (populär)wissenschaftliche Texte über literarische Textstellen oder über Witze die immer wieder einmal zwischen die ernsthafteren Passagen eingestreut sind.Impotenz kann organische aber auch psychische Ursachen haben. Was letztere angeht empfehlen die meisten Beiträge einen eher lockeren Umgang mit der Problematik. Die Angst vor dem »Versagen« führt meist zu weiterer Impotenz. Einfach zu akzeptieren dass »es« manchmal eben nicht geht kann sehr hilfreich sein.

Preis: 12.90 € | Versand*: 0.00 €

Was ist Impotenz?

Impotenz, auch bekannt als erektile Dysfunktion, ist die Unfähigkeit, eine ausreichende Erektion für eine befriedigende sexuelle A...

Impotenz, auch bekannt als erektile Dysfunktion, ist die Unfähigkeit, eine ausreichende Erektion für eine befriedigende sexuelle Aktivität aufrechtzuerhalten. Dies kann verschiedene Ursachen haben, wie zum Beispiel körperliche Erkrankungen, psychische Probleme oder Nebenwirkungen von Medikamenten. Impotenz kann sowohl bei jüngeren als auch bei älteren Männern auftreten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Verursachen Tattoos Impotenz?

Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Tattoos Impotenz verursachen. Tattoos haben in der Regel keinen direkten Einf...

Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Tattoos Impotenz verursachen. Tattoos haben in der Regel keinen direkten Einfluss auf die sexuelle Gesundheit oder die Funktion der Fortpflanzungsorgane. Es ist jedoch wichtig, dass Tattoos von einem professionellen und hygienischen Tätowierer durchgeführt werden, um Infektionen zu vermeiden, die sich negativ auf die Gesundheit auswirken könnten. Letztendlich hängt die sexuelle Gesundheit von vielen Faktoren ab, aber Tattoos allein sind nicht bekannt dafür, Impotenz zu verursachen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Verursacht Isotretinoin Impotenz?

Es gibt keine eindeutigen wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Isotretinoin Impotenz verursacht. Es gibt jedoch Berichte über se...

Es gibt keine eindeutigen wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Isotretinoin Impotenz verursacht. Es gibt jedoch Berichte über sexuelle Nebenwirkungen wie erektile Dysfunktion und vermindertes sexuelles Verlangen bei einigen Patienten, die das Medikament einnehmen. Es ist wichtig, diese möglichen Nebenwirkungen mit einem Arzt zu besprechen, um eine individuelle Risiko-Nutzen-Bewertung vorzunehmen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist Impotenz gefährlich?

"Ist Impotenz gefährlich?" - Impotenz selbst ist in der Regel nicht lebensbedrohlich, aber sie kann negative Auswirkungen auf die...

"Ist Impotenz gefährlich?" - Impotenz selbst ist in der Regel nicht lebensbedrohlich, aber sie kann negative Auswirkungen auf die psychische Gesundheit und das Selbstwertgefühl haben. Es ist wichtig, die zugrunde liegenden Ursachen der Impotenz zu identifizieren, da sie manchmal auf ernstere Gesundheitsprobleme hinweisen können, wie z.B. Herzkrankheiten oder Diabetes. Es ist ratsam, einen Arzt aufzusuchen, um die Ursache der Impotenz zu klären und geeignete Behandlungsmöglichkeiten zu besprechen. Eine frühzeitige Behandlung kann dazu beitragen, mögliche Komplikationen zu vermeiden und die Lebensqualität zu verbessern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Potenz Sexualfunktion Fortpflanzung Gesundheit Risiko Diagnose Behandlung Therapie Probleme

Swingen Mit Viagra | Erotischer Roman - Miu Degen  Kartoniert (TB)
Swingen Mit Viagra | Erotischer Roman - Miu Degen Kartoniert (TB)

Wie wäre es mit einer erotischen Party die kein Ende hat?Für eine ganz besondere Veranstaltung haben die Gäste mit ihrer Einladung gleich eine Tablette Viagra erhalten.Laura ist zum ersten Mal dabei. Mit Kai und seinen Freunden wandert sie von einem frivolen Erlebnis zum nächsten. Von heißen Spielen am Pool bis zu Voyeur-Aktionen ist alles dabei es gibt keine Tabus. In Laura erwacht die Begierde und sie lebt ihre Lust aus - wäre da nicht der attraktive Fotograf der es Laura besonders angetan hat.Wie wird das Wochenende für sie enden?Diese Ausgabe ist vollständig unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.

Preis: 14.90 € | Versand*: 0.00 €
Die Impotenz Des Weibes - Kurt F. Friedlaender  Kartoniert (TB)
Die Impotenz Des Weibes - Kurt F. Friedlaender Kartoniert (TB)

Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1921.

Preis: 17.90 € | Versand*: 0.00 €
Die Impotenz Des Weibes - Kurt F. Friedlaender  Kartoniert (TB)
Die Impotenz Des Weibes - Kurt F. Friedlaender Kartoniert (TB)

Im Jahr 1919 wurde das Institut für Sexualwissenschaft in Berlin gegründet. Vorliegendes Werk des deutschen Arztes Dr. med. Kurt Friedlaender beschreibt die Sexualität der Frau und geht ausführlich auf verschiedene Ursachen einer weibliche Impotenz ein. Einleitend beschreibt Friedlaender den weiblichen Geschlechtstrieb sowie die unterschiedlichen Formen der möglichen Impotenz. Dieses Buch ist ein Nachdruck der längst vergriffenen Originalausgabe aus dem Jahr 1921.

Preis: 17.50 € | Versand*: 0.00 €
Pathologie Und Therapie Der Männlichen Impotenz - Victor G. Vecki  Kartoniert (TB)
Pathologie Und Therapie Der Männlichen Impotenz - Victor G. Vecki Kartoniert (TB)

Pathologie und Therapie der männlichen Impotenz ist ein unveränderter hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1897. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft Reisen und Expeditionen Kochen und Ernährung Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Preis: 21.90 € | Versand*: 0.00 €

Kann Impotenz wieder verschwinden?

Kann Impotenz wieder verschwinden? Ja, Impotenz kann in einigen Fällen vorübergehend sein und sich verbessern, insbesondere wenn s...

Kann Impotenz wieder verschwinden? Ja, Impotenz kann in einigen Fällen vorübergehend sein und sich verbessern, insbesondere wenn sie durch psychische oder vorübergehende körperliche Ursachen verursacht wird. Durch eine gesunde Lebensweise, wie regelmäßige Bewegung, gesunde Ernährung und Stressbewältigung, kann die sexuelle Funktion verbessert werden. Es ist jedoch wichtig, bei anhaltender Impotenz einen Arzt aufzusuchen, um die Ursache zu klären und geeignete Behandlungsmöglichkeiten zu besprechen. In einigen Fällen kann Impotenz auch durch medizinische Behandlungen oder Therapien verbessert werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Impotenz Erektion Sexuelle Aktivität Libido Fortpflanzung Funktionsverlust Hormone Medikamente Therapie

Kann Impotenz geheilt werden?

Kann Impotenz geheilt werden? Impotenz, auch bekannt als erektile Dysfunktion, kann in vielen Fällen erfolgreich behandelt werden....

Kann Impotenz geheilt werden? Impotenz, auch bekannt als erektile Dysfunktion, kann in vielen Fällen erfolgreich behandelt werden. Die Behandlungsmöglichkeiten reichen von Medikamenten wie Viagra bis hin zu Therapien wie Psychotherapie oder Operationen. Es ist wichtig, dass Betroffene mit einem Arzt sprechen, um die beste Behandlungsoption für ihre individuelle Situation zu finden. In einigen Fällen kann Impotenz geheilt werden, während in anderen Fällen die Symptome erfolgreich kontrolliert werden können. Es ist wichtig, dass Betroffene sich nicht scheuen, Hilfe zu suchen, da Impotenz ein weit verbreitetes Problem ist und viele wirksame Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Erektion Sexuelle Aktivität Fortpflanzung Libido Lust Stärke Vitalität Gesundheit Heilung

Führen Psychopharmaka zur Impotenz?

Es gibt einige Psychopharmaka, die als Nebenwirkung sexuelle Funktionsstörungen wie Impotenz verursachen können. Dies kann jedoch...

Es gibt einige Psychopharmaka, die als Nebenwirkung sexuelle Funktionsstörungen wie Impotenz verursachen können. Dies kann jedoch von Person zu Person unterschiedlich sein und hängt auch von der Art des Medikaments ab. Es ist wichtig, mit einem Arzt über mögliche Nebenwirkungen zu sprechen und gegebenenfalls alternative Behandlungsoptionen zu erwägen. In vielen Fällen können sexuelle Funktionsstörungen durch eine Anpassung der Medikation oder durch zusätzliche Maßnahmen wie Psychotherapie oder Verhaltensänderungen verbessert werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Kann Aknenormin Impotenz verursachen?

Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Aknenormin (Isotretinoin) Impotenz verursachen kann. Es gibt jedoch Berichte...

Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Aknenormin (Isotretinoin) Impotenz verursachen kann. Es gibt jedoch Berichte über sexuelle Nebenwirkungen wie erektile Dysfunktion während der Einnahme von Aknenormin. Wenn du Bedenken hast, solltest du dies mit deinem Arzt besprechen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Sexuelle Impotenz Beim Männlichen Und Weiblichen Geschlecht - William A. Hammond  Kartoniert (TB)
Sexuelle Impotenz Beim Männlichen Und Weiblichen Geschlecht - William A. Hammond Kartoniert (TB)

Sexuelle Impotenz beim männlichen und weiblichen Geschlecht ist ein unveränderter hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1889. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft Reisen und Expeditionen Kochen und Ernährung Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Preis: 20.90 € | Versand*: 0.00 €
Frankfurter Beiträge Zur Soziologie Und Sozialpsychologie / Viagra Im Alltag - Claudia Sontowski  Kartoniert (TB)
Frankfurter Beiträge Zur Soziologie Und Sozialpsychologie / Viagra Im Alltag - Claudia Sontowski Kartoniert (TB)

Praktiken der Männlichkeit des Körpers und der Sexualität

Preis: 54.99 € | Versand*: 0.00 €
Frau am Herd ist schuld an Männerproblemen - von Dantse Dantse
Wenn Frauen kochen, werden Männer kranker und sterben früher

Seit mehr als 50 Jahren sind wir passive Zeug:innen, wie ein Ernährungsstil Männern schwerwiegende Probleme bringt und ihre einer Feminisierung vorantreibt.
Tausende von wissenschaftlichen Studien zeigen diese Phänomene bei Männern: Immer mehr Männer leiden an dem, was ich Männerprobleme und -Sorgen nenne: Sie leiden zunehmend an Prostatabeschwerden, Herzkrankheiten, Schlaganfall, Durchblutungsstörungen, Diabetes oder Unterfunktion der Schilddrüse. 
Immer mehr Männer leiden an Impotenz und Erektionsstörungen schon im Jugendalter (schwache Erektion, vorzeitiger Ejakulation, schlaffer Penis, wenig Standfestigkeit), immer schlechteren Spermien und immer weniger Lust auf Sex. 
Immer mehr Männer entwickeln frauenähnliche Figuren (breitere Hüften, üppigere Oberarme, Schenkel, Beine, Wampenbauch, Speckrollen usw.), sie bekommen Brüste, einen schwangeren Bauch, dickere Brustwarzen und kleinere und dünnere Penisse. Viele leiden unter Missbildungen der männlichen Geschlechtsorgane, ihre Muskeln verschwinden und sie zeigen sogar weibliches Verhalten und Benehmen und Gefühle.
Diese Beobachtung der Feminisierung kann man auch bei Tieren feststellen: Männliche Schildkröten mit verkümmerten Penissen, männliche Frösche mit weiblichen Geschlechtsorganen; männliche Fische, die zwar Hoden haben, aber Eier produzieren so wie weibliche Fische? Eisbärmännchen mit beiden Geschlechtsteilen? Männliche Alligatoren mit geschrumpften und sehr kleinen Penissen; männliche Möwen, die Eier ausbrüten; männliche Panther und Schnecken, die weibliche Merkmale entwickeln; menschliche Männchen mit Busen, ohne Hoden und immer kleineren und dünneren Penissen, die sich eher zu einer Klitoris-Größe entwickeln? 
Wer das hier ruhig liest und glaubt, es ist übertrieben, der täuscht sich gewaltig. 
Tatsächlich ist es so, dass durch die Ernährung und die darin enthaltene Hormone viele negativen Veränderungen in Männern stattfinden. 
2009 gab es in den USA und in Japan mehr als 250.000 Babys, die weiblich auf die Welt kamen, obwohl sie männlich gezeugt worden sind und diese Tendenz steigt. 
Eine Spezies stirbt regelrecht aus: Das Ende des Phallus-Mannes und der "Tod" der Männlichkeit durch die Ernährung wird immer wahrscheinlicher und viele wissenschaftliche Studien belegen das. Irgendetwas ist da offensichtlich aus dem Ruder gelaufen; aber was? Was ist schuld daran?
Hauptursache ist die Destabilisierung des männlichen Hormonhaushalts durch hormonell weiblich wirkende Stoffe. Ein Überschuss an weiblichen Hormonen im Körper ist zum großen Teil dafür verantwortlich. 
Der Autor Dantse Dantse hat viele wissenschaftliche Studien und seine Erkenntnisse aus seiner Lehrzeit in Afrika ausgewertet, analysiert und zeigt erstmalig mit ganz vielen konkreten und detaillierten Daten den Leser:innen, dass all das keine Spinnereien sind und keine Verschwörung ist, sondern Realität und dass diese Verweiblichung des Mannes durch unsere Ernährung geschieht.
In diesem Buch erklärt der Coach und Autor von vielen Ratgeberbüchern, wie unsere Ernährung, die sehr auf Frauenbedürfnisse orientiert ist und die damit verbundenen hormonellen Chemikalien die Ausprägung der Männlichkeit und die männlichen Probleme negativ beeinflussen. 
Dieses Buch wird einiges in dir ändern! (Dantse, Dantse)
Frau am Herd ist schuld an Männerproblemen - von Dantse Dantse Wenn Frauen kochen, werden Männer kranker und sterben früher Seit mehr als 50 Jahren sind wir passive Zeug:innen, wie ein Ernährungsstil Männern schwerwiegende Probleme bringt und ihre einer Feminisierung vorantreibt. Tausende von wissenschaftlichen Studien zeigen diese Phänomene bei Männern: Immer mehr Männer leiden an dem, was ich Männerprobleme und -Sorgen nenne: Sie leiden zunehmend an Prostatabeschwerden, Herzkrankheiten, Schlaganfall, Durchblutungsstörungen, Diabetes oder Unterfunktion der Schilddrüse. Immer mehr Männer leiden an Impotenz und Erektionsstörungen schon im Jugendalter (schwache Erektion, vorzeitiger Ejakulation, schlaffer Penis, wenig Standfestigkeit), immer schlechteren Spermien und immer weniger Lust auf Sex. Immer mehr Männer entwickeln frauenähnliche Figuren (breitere Hüften, üppigere Oberarme, Schenkel, Beine, Wampenbauch, Speckrollen usw.), sie bekommen Brüste, einen schwangeren Bauch, dickere Brustwarzen und kleinere und dünnere Penisse. Viele leiden unter Missbildungen der männlichen Geschlechtsorgane, ihre Muskeln verschwinden und sie zeigen sogar weibliches Verhalten und Benehmen und Gefühle. Diese Beobachtung der Feminisierung kann man auch bei Tieren feststellen: Männliche Schildkröten mit verkümmerten Penissen, männliche Frösche mit weiblichen Geschlechtsorganen; männliche Fische, die zwar Hoden haben, aber Eier produzieren so wie weibliche Fische? Eisbärmännchen mit beiden Geschlechtsteilen? Männliche Alligatoren mit geschrumpften und sehr kleinen Penissen; männliche Möwen, die Eier ausbrüten; männliche Panther und Schnecken, die weibliche Merkmale entwickeln; menschliche Männchen mit Busen, ohne Hoden und immer kleineren und dünneren Penissen, die sich eher zu einer Klitoris-Größe entwickeln? Wer das hier ruhig liest und glaubt, es ist übertrieben, der täuscht sich gewaltig. Tatsächlich ist es so, dass durch die Ernährung und die darin enthaltene Hormone viele negativen Veränderungen in Männern stattfinden. 2009 gab es in den USA und in Japan mehr als 250.000 Babys, die weiblich auf die Welt kamen, obwohl sie männlich gezeugt worden sind und diese Tendenz steigt. Eine Spezies stirbt regelrecht aus: Das Ende des Phallus-Mannes und der "Tod" der Männlichkeit durch die Ernährung wird immer wahrscheinlicher und viele wissenschaftliche Studien belegen das. Irgendetwas ist da offensichtlich aus dem Ruder gelaufen; aber was? Was ist schuld daran? Hauptursache ist die Destabilisierung des männlichen Hormonhaushalts durch hormonell weiblich wirkende Stoffe. Ein Überschuss an weiblichen Hormonen im Körper ist zum großen Teil dafür verantwortlich. Der Autor Dantse Dantse hat viele wissenschaftliche Studien und seine Erkenntnisse aus seiner Lehrzeit in Afrika ausgewertet, analysiert und zeigt erstmalig mit ganz vielen konkreten und detaillierten Daten den Leser:innen, dass all das keine Spinnereien sind und keine Verschwörung ist, sondern Realität und dass diese Verweiblichung des Mannes durch unsere Ernährung geschieht. In diesem Buch erklärt der Coach und Autor von vielen Ratgeberbüchern, wie unsere Ernährung, die sehr auf Frauenbedürfnisse orientiert ist und die damit verbundenen hormonellen Chemikalien die Ausprägung der Männlichkeit und die männlichen Probleme negativ beeinflussen. Dieses Buch wird einiges in dir ändern! (Dantse, Dantse)

Frau am Herd ist schuld an Männerproblemen - von Dantse Dantse Wenn Frauen kochen, werden Männer kranker und sterben früher Seit mehr als 50 Jahren sind wir passive Zeug:innen, wie ein Ernährungsstil Männern schwerwiegende Probleme bringt und ihre einer Feminisierung vorantreibt. Tausende von wissenschaftlichen Studien zeigen diese Phänomene bei Männern: Immer mehr Männer leiden an dem, was ich Männerprobleme und -Sorgen nenne: Sie leiden zunehmend an Prostatabeschwerden, Herzkrankheiten, Schlaganfall, Durchblutungsstörungen, Diabetes oder Unterfunktion der Schilddrüse. Immer mehr Männer leiden an Impotenz und Erektionsstörungen schon im Jugendalter (schwache Erektion, vorzeitiger Ejakulation, schlaffer Penis, wenig Standfestigkeit), immer schlechteren Spermien und immer weniger Lust auf Sex. Immer mehr Männer entwickeln frauenähnliche Figuren (breitere Hüften, üppigere Oberarme, Schenkel, Beine, Wampenbauch, Speckrollen usw.), sie bekommen Brüste, einen schwangeren Bauch, dickere Brustwarzen und kleinere und dünnere Penisse. Viele leiden unter Missbildungen der männlichen Geschlechtsorgane, ihre Muskeln verschwinden und sie zeigen sogar weibliches Verhalten und Benehmen und Gefühle. Diese Beobachtung der Feminisierung kann man auch bei Tieren feststellen: Männliche Schildkröten mit verkümmerten Penissen, männliche Frösche mit weiblichen Geschlechtsorganen; männliche Fische, die zwar Hoden haben, aber Eier produzieren so wie weibliche Fische? Eisbärmännchen mit beiden Geschlechtsteilen? Männliche Alligatoren mit geschrumpften und sehr kleinen Penissen; männliche Möwen, die Eier ausbrüten; männliche Panther und Schnecken, die weibliche Merkmale entwickeln; menschliche Männchen mit Busen, ohne Hoden und immer kleineren und dünneren Penissen, die sich eher zu einer Klitoris-Größe entwickeln? Wer das hier ruhig liest und glaubt, es ist übertrieben, der täuscht sich gewaltig. Tatsächlich ist es so, dass durch die Ernährung und die darin enthaltene Hormone viele negativen Veränderungen in Männern stattfinden. 2009 gab es in den USA und in Japan mehr als 250.000 Babys, die weiblich auf die Welt kamen, obwohl sie männlich gezeugt worden sind und diese Tendenz steigt. Eine Spezies stirbt regelrecht aus: Das Ende des Phallus-Mannes und der "Tod" der Männlichkeit durch die Ernährung wird immer wahrscheinlicher und viele wissenschaftliche Studien belegen das. Irgendetwas ist da offensichtlich aus dem Ruder gelaufen; aber was? Was ist schuld daran? Hauptursache ist die Destabilisierung des männlichen Hormonhaushalts durch hormonell weiblich wirkende Stoffe. Ein Überschuss an weiblichen Hormonen im Körper ist zum großen Teil dafür verantwortlich. Der Autor Dantse Dantse hat viele wissenschaftliche Studien und seine Erkenntnisse aus seiner Lehrzeit in Afrika ausgewertet, analysiert und zeigt erstmalig mit ganz vielen konkreten und detaillierten Daten den Leser:innen, dass all das keine Spinnereien sind und keine Verschwörung ist, sondern Realität und dass diese Verweiblichung des Mannes durch unsere Ernährung geschieht. In diesem Buch erklärt der Coach und Autor von vielen Ratgeberbüchern, wie unsere Ernährung, die sehr auf Frauenbedürfnisse orientiert ist und die damit verbundenen hormonellen Chemikalien die Ausprägung der Männlichkeit und die männlichen Probleme negativ beeinflussen. Dieses Buch wird einiges in dir ändern! , Weiblicher Ernährungs- und Kochstil fördert Männerkrankheiten - Frauen heute kochen für das Wachstum der Kinder und für sich selbst, da sie den starken Mann, der sie schützt, nicht mehr brauchen. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Erscheinungsjahr: 20221115, Produktform: Leinen, Autoren: Dantse, Dantse, Seitenzahl/Blattzahl: 348, Keyword: Bluthochdruck; Cholesterin; Cholesterinerhöhung; Diabetes; Entmännlichung; Ernährung; Essen; Fettstoffwechsel; Frauenkörper; Geschlechterrollen; Gesundheit; Gicht; Harnsäure; Herzkrankheiten; Hormone; Hormonhaushalt; Impotenz; Männerbrüste; Männergesundheit; Männlichkeit; Nierenleiden; Penis; Penisverkümmerung; Potenz; Progesteron; Prostatabeschwerden; Schlaganfall; Stoffwechsel; Testosteron; Unfruchtbarkeit; Verweiblichung; Weiblichkeit; gesund essen; gesunde Ernährung; kochen; männlich; vorzeitige Ejakulation; Östrogen; Übergewicht, Fachschema: Enzyklopädie~Interdisziplinär - Interdisziplinarität~Wissenschaft~Medizin / Allgemeines, Einführung, Lexikon~Medizin / Naturheilkunde, Volksmedizin, Alternativmedizin, Fachkategorie: Studium Generale~Medizin, allgemein~Alternativmedizin~Medizin und Gesundheit: Ratgeber, Sachbuch~Fitness und Ernährung~Kochen, Essen und Trinken, Warengruppe: HC/Ratgeber Gesundheit, Fachkategorie: Allgemeine Lexika, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: indayi edition, Verlag: indayi edition, Verlag: Dantse, Guy, Länge: 211, Breite: 149, Höhe: 27, Gewicht: 648, Produktform: Gebunden, Genre: Sachbuch/Ratgeber, Genre: Sachbuch/Ratgeber, Alternatives Format EAN: 9783910273139, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 29.99 € | Versand*: 0 €

Kann man Impotenz behandeln?

Ja, Impotenz kann in den meisten Fällen behandelt werden. Es gibt verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, je nach Ursache der Impot...

Ja, Impotenz kann in den meisten Fällen behandelt werden. Es gibt verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, je nach Ursache der Impotenz. Dazu gehören Medikamente wie Viagra, Cialis oder Levitra, die die Durchblutung im Penis verbessern können. Auch Therapien wie Psychotherapie, Hormontherapie oder Operationen können in manchen Fällen helfen. Es ist wichtig, mit einem Arzt über die individuellen Behandlungsmöglichkeiten zu sprechen, um die beste Lösung für jeden Einzelfall zu finden. In vielen Fällen kann Impotenz erfolgreich behandelt werden und die Betroffenen können ein erfülltes Sexualleben führen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Potenz Sexuelle Funktionen Hormone Blutkreislauf Nerven Psychologische Faktoren Medikamente Operative Methoden Rehabilitation

Welche Globuli bei Impotenz?

Welche Globuli bei Impotenz können helfen, die Symptome zu lindern oder die zugrunde liegenden Ursachen zu behandeln? Es gibt vers...

Welche Globuli bei Impotenz können helfen, die Symptome zu lindern oder die zugrunde liegenden Ursachen zu behandeln? Es gibt verschiedene homöopathische Mittel, die bei Impotenz eingesetzt werden können, wie zum Beispiel Lycopodium, Agnus castus oder Selenium. Es ist jedoch wichtig, vor der Einnahme von Globuli bei Impotenz einen Homöopathen zu konsultieren, um die richtige Dosierung und das passende Mittel für den individuellen Fall zu finden. Zudem sollte die homöopathische Behandlung immer in Absprache mit einem Arzt erfolgen, um mögliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten auszuschließen. Letztendlich kann die Einnahme von Globuli bei Impotenz eine unterstützende Maßnahme sein, sollte aber nicht als alleinige Behandlung angesehen werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Potenz Libido Samen Testosteron Hormone Prostate Blutlauf Nervosität Stimmung

Wie kann ich Impotenz behandeln?

Impotenz kann auf verschiedene Weisen behandelt werden, abhängig von den Ursachen. Es ist wichtig, zuerst die zugrunde liegenden g...

Impotenz kann auf verschiedene Weisen behandelt werden, abhängig von den Ursachen. Es ist wichtig, zuerst die zugrunde liegenden gesundheitlichen Probleme zu identifizieren, die zu Impotenz führen könnten. Dazu gehört eine gründliche ärztliche Untersuchung und gegebenenfalls Labortests. Behandlungsmöglichkeiten können Medikamente, wie z.B. Viagra, Cialis oder Levitra, sein, aber auch Therapien wie Psychotherapie oder Hormonersatztherapie. Ein gesunder Lebensstil mit regelmäßiger Bewegung, ausgewogener Ernährung und Vermeidung von Rauchen und übermäßigem Alkoholkonsum kann ebenfalls helfen, Impotenz zu behandeln. Es ist wichtig, mit einem Arzt über die besten Behandlungsoptionen für Ihre individuelle Situation zu sprechen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Medikamente Therapie Operation Psychotherapie Ernährung Bewegung Entspannung Akupunktur Hormontherapie Beratung

Kann ein Mann Impotenz vortäuschen?

Ja, ein Mann kann Impotenz vortäuschen, indem er Schwierigkeiten beim Erreichen oder Aufrechterhalten einer Erektion vorgibt. Dies...

Ja, ein Mann kann Impotenz vortäuschen, indem er Schwierigkeiten beim Erreichen oder Aufrechterhalten einer Erektion vorgibt. Dies kann aus verschiedenen Gründen geschehen, wie zum Beispiel um sexuelle Aktivitäten zu vermeiden oder um eine bestimmte Reaktion oder Aufmerksamkeit von seinem Partner zu erhalten. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Impotenz eine reale medizinische Erkrankung sein kann, die ärztliche Behandlung erfordert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.